Rückblick auf den “German Rosenkinder Day” am 28. April 2019

  • Team 

Manchmal wird bei uns im Verein auch gefeiert. Meistens allerdings mit unseren Mitgliedern und Spendern zum Rosenkinder-Geburtstag, Mitgliederversammlungen und Jubiläen. Trotz nun schon erfolgreicher zwölfjähriger Projektarbeit in Sri Lanka dort noch nie. Insbesondere kannten die verschiedenen Helfergruppen:

  • „Rosenkinder-Patenschaften mit dem Lions Club Aluthgama/Bentota
  • Kinderheim und Waisenmädchen Projekte mit All Ceylon Buddhist Congress
  • Kulturförderung mit der Madyama Lanka Nrutya Mandalaya Dancing School

nicht unter einander. Also ein Termin musste her fürs gegenseitig kennenlernen. Ein Ort wurde gesucht für solch ein Treffen. Ein angemessenes Programm war zu organisieren. Und last but not least ein Schirmherr musste her. Den fanden wir dann in dem Deutschen Botschafter in Sri Lanka Herrn Jörn Rohde. Unser alljährlich immer wieder gern genutztes Ayurveda Resort das Barberyn Reef bzw. sein Besitzer Mr. Manick Rodrigo bot seine wunderbares Hotel an. Ein Programm wurde entworfen und ein „Rosenkinder Award 2019“ kreiert. Als kulturelles Rahmenprogramm war es kein Problem die Mädchen aus dem Children Home in Balapitiya und insbesondere eine Abordnung der von uns geförderten Tanzschule aus Amunugama bei Kandy zu gewinnen. Jetzt waren nur noch die persönlichen Einladungen auszusprechen und insbesondere 18 Awards im Reisegepäck unserer mitgereisten Mitglieder zu verpacken. Ansonsten lassen wir die Bilder sprechen und stellen unsere Unterstützer im folgenden kurz vor:


Weiteren Bericht mit Bilder zum German Rosenkinder Day herunterladen: