49. Mitgliederinformation

  • von

Liebe Vereinsmitglieder, liebe sonstige Vereinsförderer,
welch ein Sommer! Sri Lanka Temperaturen, allerdings fehlt der dort übliche Regen oder er kommt doch noch. Heute nur ein kurzer Projektüberblick, etwas Formales und kleine Rückblicke auf sonstige Vereinsaktivitäten. Es soll ja Zeit bleiben, den Sommer weiter zu genießen.

1.1. Laufendes Projekt „Rosenkinder“ Patenschaften in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Aluthgama/Bentota

Bekanntlich schon seit 2007 fördert unser Verein Kinder/Jugendliche in Sri Lanka mit einer Patenschaft. Jahr für Jahr ein paar Kinder/Jugendliche mehr. Jetzt im August 2018 haben wir die Anzahl geförderter Kinder/Jugendliche auf 64 ausgeweitet. Ganz neu dabei sind Thisum (10 Jahre) und Manidu (14 Jahre). Kurzfristig wurden wir um Hilfe von unseren Helfern und Informanten vor Ort gebeten. Die beiden gehen in die 4. bzw. 7. Klasse und können nichts dafür, dass sich die Eltern haben scheiden lassen, zwei unterschiedliche Väter da sind und die Mutter danach mittellos ist und von niemanden (Vater bzw. Staat) irgendwelchen Unterhalt erhält. Da bleibt nur die Lösung, die Familie kommt bei der Großmutter unter. Die hat allerdings nur ein kleines Haus. Die Familie mit 5 Köpfen – es gibt da noch ein Baby von 1 Jahr – alle in einem Raum von etwas mehr als 10 m². Leben muss die Großmutter und nun auch die kleine Familie von einer Rente in Höhe von 50 Euro monatlich. So sind leider die Verhältnisse in Sri Lanka in der sozialen Absicherung. Die beiden Jungen bekommen jetzt monatlich eine Ausbildungsförderung in Höhe von je 15 Euro und die Familie einen Zuschuss für Ernährung und Kleidung von 30 Euro. Wie es weiter geht werden wir mit Interesse verfolgen. Diese Familiensituation ist leider kein Einzelfall, sondern es gab schon andere Familien, die wir durch unsere Soforthilfe erfolgreich aus der Not gerettet haben.

1.2. Laufendes Projekt Förderunterricht im Anula Wijerama Children Home in Balapitiya in Zusammenarbeit mit dem All Ceylon Buddhist Congress (ACBC)

Viel gibt es hier nicht zu berichten. Der Vorstand hat die Gelder für das 2. Halbjahr 2018 freigegeben und diese sind auch bereits in Sri Lanka ange-kommen. Für das Rosenkinder Hostel in Panadura natürlich auch. In Balapitiya gibt es insofern eine Neuerung, nämlich ein neues ehrenamtliches Komitee. Alle 2 Jahre wird gewählt und es gibt u. a. einen neuen Vorsitzenden. So neu ist der nicht, denn Jagath des Zoysa – rechts im Bild – kenne ich bereits seit 2005 als ehrenamtlichen Helfer im Children Home. Wir wünschen ihm in seiner neuen Position eine glückliche Hand. Wenn Petra Gerlings im November wohl wieder zurück in Sri Lanka ist, werden wir berichten, was sich unter seiner Leitung getan hat.

2. Sonstiges

Ja, wir haben wie angekündigt Tee verkostet am 18. Juli 2018 bei Hälssen & Lyon in der Speicherstadt in Hamburg. 2 Stunden hochinformativ und lecker mit sehr engagierten und kompetenten Experten und unter Aufsicht von Honorar General Konsul Olav C. Ellerbrock. Ich sage danke und vielleicht können wir dies irgendwannn noch mal wiederholen.

Ja, wir haben wie angekündigt am 11. August 2018 den 12. Rosenkinder Geburtstag im „Vereinshaus“ gefeiert. Bis 17:00 Uhr sah es noch so aus, dass wir dafür den einzigen Regentag dieses Sommers erwischt hatten. Aber dann war die Sonne plötzlich da und es wurde sehr gemütlich.

Dann gibt es noch zu berichten, dass das Restaurant von Stamm in Uetersen am 24. August 2018 enen HeimatGenuss Eventabend veranstaltet und wir als Verein nicht nur dabei sein dürfen, sondern dass ein Teil der Einnahmen des Abends für unsere Projekte gespendet wird. Danke dem Ehepaar von Stamm – siehe auch:
https://www.restaurant-von-stamm.de/aktuelles/heimatgenuss-24-8-18/

Es soll noch wenige Restplätze geben, die direkt bei von Stamm reserviert werden können.

Noch einmal von Stamm bzw. der Hinweis, dass der Termin mit Dr. Umeswaran Arunagirinathan oder kurz „Umes“ für die Lesung aus seinem neuen Buch „Der fremde Deutsche“ am Sonntag, den 11.11.2018 um 11:00 Uhr inzwischen fest gebucht und im Veranstaltungskalender bei von Stamm vermerkt ist. Ab sofort sind auch Anmeldungen dafür möglich und erwünscht. In diesem Fall auch direkt bei von Stamm. https://www.restaurant-von-stamm.de/aktuelles/ Wir freuen uns schon auf Umes und der General Honrar Konsul von Sri Lanka hat sich den Termn auch notiert.

Dann noch einmal der Hinweis auf die nächste Reise nach Sri Lanka 2019. Es gibt noch 2 freie Plätze und die Gelegenheit, am 14. September 2018 am 1. Reisegruppentreffen unverbindlich teilzunehmen.

Würde mich freuen, Sie/Euch in diesem Jahr noch hier und da persönlich zu treffen.

Danke für die Aufmerksamkeit

Dieter Kaske